Road to Traunstein – Stunden vor Start! -

+++ 22.7.2016 +++

Genug trainiert, genug geredet, genug Nervosität, genug Spannung, ab morgen früh gilt`s!

Wochen der Vorbereitung, des Trainings und vielleicht auch der nervenzehrenden Samstagseinheiten gehen zu Ende. In wenigen Stunden beginnt die Transalp 2016 – Jubiläumstour -.

Alles ist bereitet, auch die Wetterprognosen sind durchweg positiv, es kann nun endlich losgehen, die Reise nach Traunstein per Bus und dann mit dem Mountainbike in 7 Etappen zum Gardasee, Malcesine. Genießt mir die Tour, ohne Stress und Leistungsgedanken, im Team und gemeinsam erreichen wir das Ziel, lasst uns feiern und eine 10 jährige Ära gebührend zu Ende bringen.

Mein Dank an alle, die seit 2007 an meiner Seite mitgekämpft haben und so manches Erlebnis, positiv sowie negativ miterlebt haben.

Auf eine tolle Transalp 2016!!

Road to Traunstein – 5 Tage bis Start -

+++ 18.7.2016 +++

Die letzten Tage bis zum Start:

Nachdem am Samstag Nachmittag ein großer Teil der Trikots ausgegeben wurden und auch nochmal eine mittlere Trainingsrunde mit sehr großer Beteiligung gefahren wurde ( 52km,580hm), liegt nun die nächsten Tage der Fokus auf Materialpflege, packen und evtl. die letzten kleineren Einheiten zu absolvieren.

Aktuell wird morgen ab 18.30 Uhr ein Techniktraining der besonderen Art angeboten:

Schlauch wechseln, Mantel wechseln, Bremsbeläge wechseln…..

Beladung Begleitfahrzeug findet am Freitag, 22.7.2016 ab 16.00 Uhr bei Fa. Küche und Raum im Industriegebiet EI statt (gegenüber Aldi neben Elisen Apotheke).

Abfahrt wird am Samstag 23.7. 2016 4.00 Volksfestplatz Eichstätt sein

Road to Traunstein – 10 Tage bis Start -

+++ 12.7.2016 +++

Ein dunkles Kapitel in der langen Tourgeschichte

2010 zum ersten Mal dabei,  2011 die zweite Tour,  2012 die dritte Transalp – und es sollte die letzte werden…

2013 fuhr die Tour Mannschaft dann mit einem schwarzen Kreuz am Ärmel.

Tragischerweise kam unser beliebter und freudvoller Kamerad Max bei einem Zugunglück ums Leben.  Vieles was wichtig erscheint zerfiel in diesen Tagen.

Man War schockiert.

Von meiner Stelle hier und nur persönlich:

WIR vergessen dich nicht alter Freund und Transalp Haudegen Max!!!!!!!

Und alle die mit dir unterwegs waren, denken an Dich

 

 

 

 

 

Road to Traunstein – 12 Tage bis Start –

+++ 10.7.2016 +++

Depression?

Viele Fragen sich, was passiert nach der Tour,  wird weiter gefahren, ist die Luft raus, fällt die Spannung ab, geht wieder jeder seine eigenen Wege, und und und….

Sicher wird es einen gewissen Spannungsabfall geben und die outdoor Touren nach der Transalp werden fast bis gar nicht mehr stattfinden,  zu groß ist im Moment der persönlich betriebene Aufwand .

Hoffnung!

Leute nachm Volksfest, wenn die Nächte kühler und länger werden und die Kurse im Studio voller werden, dann steigt die Motivation wieder und die Gemeinschaft kommt wieder zusammen.

Tipp:

Einfach dran bleiben und niemals aufgeben

 

Road to Traunstein – 14 Tage bis Start -

+++ 8.7.2016 +++

Vorstellung Teilnehmer 26 – 30 :

26. Wolfgang Gürtner: Kipfenberger Junge, das dritte Mal “on Tour”, sehr trainingsfleißig und ein ruhender Pol in der Gruppe

27. Heike Oehlke: sie war auch schon bei diversen Touren mit dabei, sehr stark in der Leistung, das Knie muß halten!

28. Kevin Schwarzkopf: der unerschrockene Dachdecker aus Solnhofen, unglaublich stark und total liebenswert, eine Bereicherung der Gruppe, zum 2. Mal dabei

29. Claudia Platzek: die nächste aus Pietenfeld, Triathletin, das sagt alles, leider mit kleinem Handicap(Zeh!), hart im Nehmen

30. Stephan Vogel: kurz entschlossen dazu gekommen, die erste Transalp, sehr angenehmer Zeitgenosse und kürzlich mit Bodenkontakt…..

Road to Traunstein – 15 Tage bis Start -

+++ 7.7.2016 +++

Aktuelles:

Termine, Termine, Termine. Heute, Donnerstag, 7. Juli wird aus aktuellem Anlass (Fußball EM), lediglich eine arg verkürzte Trainingstour stattfinden. Start wird wie immer 18.30 ab Positiv Eichstätt sein. Heute ausnahmsweise als offener Treff, da ich abends als Guide abwesend bin.

Samstag, 9.7. gibt es nochmal eine Gelegenheit das “Sitzfleisch” und die Ausdauer zu testen. Geplant ist eine Tour zum Brombachsee, Start hierzu wird 9.00 Uhr ab Positiv Eichstätt unter der Führung vom Hermann sein.

Ausblick auf Samstag, den 16.7.:

Am letzten Samstag vor der Transalp wird um 13.30 Uhr eine kleine Tour gefahren (Dauer ca. 2 Stunden), anschließend gibt es bei Brotzeit und Getränken die Trikotausgabe für die Tour in der Mammuthütte Buchenhüll